Samstag, 3. November 2018

Enormer Mangel an Auszubildenden

Über ein Drittel aller Unternehmen konnten 2017 freie Ausbildungsplätze nicht besetzen.

Der Prozentsatz nicht besetzter Ausbildungsstellen steigt in allen Branchen weiter an.
70% der betroffenen Betriebe gaben einen Mangel an geeigneten Bewerbungen als häufigsten Grund
für die freigebliebenen Stellen an.

Azubi-Mangel in % nach Branchen

2017 
2016
Gastgewerbe
57
58
Baugewerbe
45
42
Verkehr (Transport/Logistik)
40
35
Handel
33
31
Industrie (ohne Bau)
35
28
Banken/Versicherungen
32
29
Unternehmensorientierte Dienste
31
19
Sonstige Dienstleistungen
28
28
Gesundheit/Pflege 
27
25
IT
27
24
Medien
22
21
Immobilien
09
08

   Quelle: DIHK